Der Kabarett Kaktus

Was ist der Kabarett Kaktus?

Der Kabarett Kaktus ist Münchens ältester Kleinkunstwettbewerb. Er findet seit 1989 in der Pasinger Fabrik, einem Kulturzentrum im Münchner Westen statt – immer Ende November/ Anfang Dezember.

Veranstaltungsort/Abendkasse
Pasinger Fabrik
August-Exter-Straße 1
81245 München

Wie läuft der Kabarett Kaktus?

Der Kabarett Kaktus ist ein- je nach Nominierungslage- sechs- bis siebentägiges Festival mit zwei Kategorien: Einem Kostprobenabend mit sechs TeilnehmerInnen und einer jeweils 15-minütigen Darbietung sowie zwei bis drei Wettbewerbsabenden mit insgesamt neun TeilnehmerInnen mit ihrem jeweils 30-minütigen Programmausschnitt. Aus dem Hauptwettbewerb werden von einer sechs- bis siebenköpfigen Fachjury aus Kleinkunstveranstaltern und Kabarettexperten, Vertretern der Presse, vom Rundfunk und vom Fernsehen zwei Preisträger/ Preisträgerinnen(1. und 2. Platz) ausgewählt. Zusätzlich kann sich aus dem Kostprobenabend eine Gruppe/ein(e) KünstlerIn für den Hauptwettbewerb qualifizieren. Ein Festivalabend gehört den beiden aktuellen Kabarett-Kaktus-PreisträgerInnen, ein weiterer Nichtwettbewerbsabend, der so genannte “Wien-Abend”, zwei österreichischen Kabarettisten im Doppelpack.

Bühne und Publikum

Das Festival findet in der Pasinger Fabrik in der räumlich und technisch sehr gut ausgestatteten, ca. 200qm großen sog. “Wagenhalle” statt. Ansteigende Stuhlreihen garantieren einen guten Blick von allen Plätzen auf die große Bühne. Der Kabarett Kaktus ist ein sehr gut besuchtes Festival mit einem, in der Regel sehr aufgeschlossenen und fachkundigen Publikum. Für ein Nachwuchsfestival mit zumeist in München noch weitgehend unbekannten Künstlern, mit realen Eintrittspreisen und ganz ohne Freibierausschank eine bemerkenswerte und für die auftretenden Teilnehmer sowie die Veranstalter sehr erfreuliche Tatsache.

Der Preis

Auf die beiden PreisträgerInnen warten Gastspiele in München im Folgejahr – in der Kleinkunstbühne Drehleier, dem Vereinsheim und in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Der Preisträgerabend wird vom Bayerischen Rundfunk aufgezeichnet und in Ausschnitten in der Sendung radioSpitzen auf Bayern2 gesendet

Wer kann mitmachen?

Gruppen und SolistInnen bis ca. 35 Jahre mit ihrem ersten oder zweiten Programm aus den Bereichen Kabarett und Comedy sowie Kabarett- Neulinge ohne größere Bühnenerfahrung beim Kostprobenabend.

Wie kann man/frau sich anmelden?

Einfach das Anmeldeformular mit den Auftrittsbedingungen von dieser Seite herunterladen, ausdrucken und zusammen mit einer CD/DVD etc. an folgende Adresse schicken:
Kultur & Spielraum e.V.
Kabarett Kaktus
Ursulastr. 5, 80802 München

Anmeldungen werden jeweils bis Ende Juni angenommen. Im Juli werden die TeilnehmerInnen von einer Auswahljury nominiert und bis spätestens Mitte August telefonisch oder per Mail von uns benachrichtigt.
Alle abgelehnten Bewerbungen werden anschließend inkl. Bewerbungsunterlagen von uns zurück gesendet.